SPIRITUELLE ARBEIT

Namaste und Grüß Gott

 

Namaste: „Das Göttliche in mir grüßt das Göttliche in dir!“

Liebe wird aus Mut gemacht

 

Hierfür brauche ich nicht immer verbal in Erscheinung treten, sondern kann auch einfach mal passiv bleiben bei Gesprächen oder Handlungen - und somit nicht immer mit der "großen Masse mitschwimmen".

 

Der Inhalt meines Herzens ist es, worum es im Leben wirklich geht.

Herzöffnung:

AUS DER WISSENSCHAFT

WIE GLOBALE GEBETE TATSÄCHLICH WIRKEN KÖNNEN

Neue wissenschaftliche Forschungsergebnisse legen nahe, daß der Mensch durch global koordinierte Gebete und Meditationen tatsächlich weltweit Einfluß nehmen kann. Bei einer großen Anzahl von Teilnehmern könnten daher die Friedensgebete und Friedensmeditationen wirklich mehr sein als fromme Wünsche.
Psi-Forscher wie Roger Nelson, Pionier der Erforschung sogenannter „
Feldbewußtseinseffekte” und Kopf des PEAR-Forschungslabors, New Jersey/USA, stellten mit Hilfe elektronischer Zufallsgeneratoren fest, daß die auf dasselbe Ziel gerichtete Aufmerksamkeit vieler Menschen im Zufallsgenerator eine größere Ordnung erzeugt – selbst wenn die Geräte auf einem ganz anderen Kontinent stehen. Das konnte sowohl bei Oscar-Preisverleihungen und dem Endspiel der amerikanischen Football-Liga als auch bei der Beerdigung von Lady Diana und Mutter Theresa gezeigt werden. In gleicher Weise reagierten die Zufallsgeräte auch bei einer weltweiten Meditation am 23. Januar 1997 um 18.30 Uhr, die von der Gruppe „Gaia-Mind Project” organisiert worden war (s. esotera 7/98, „Die neue Psi-Forschung“, Teil 5). Auch hierbei nahm die Ordnung zu. Je größer die innere Übereinstimmung der Menschen ist, die dieses Aufmerksamkeitsfeld erzeugen, um so ausgeprägter ist nach Nelsons Erkenntnissen auch die dadurch erzeugte ordnende Kraft.
Eine Vorstellung von der effektivsten inneren Einstellung für eine gezielte globale Friedensmeditation geben die Forschungen am amerikanischen „Institute of HeartMath” („IHM”). Eigentlich untersuchen die Forscher um Rollin McCarty und Doc Lew Childre den Einfluß von Emotionen auf Herz und Hirn. Dabei fanden sie heraus, daß das Herz im Zustand der Liebe besonders „musikalisch harmonisch” schlägt – sichtbar gemacht durch spezielle mathematische Bearbeitungen, sogenannte Fast-Fourier-Analysen, des normalen Elektrokardiogramms.
Zudem entdeckten sie, daß dabei die elektromagnetischen Impulse bei etwa 8

 

 

 

 

Hz (Schwingungen pro Sekunde) liegen. Das entspricht erstaunlicherweise der Hauptresonanzfrequenz der Erde, der sogenannten Schumann-Welle, und zugleich den Alpha-Wellen des menschlichen Gehirns. Letztere herrschen in einem Zustand entspannter Wachheit und beginnender veränderter Bewußtseinszustände vor. Ein liebendes Herz, ein entspannter Geist und das elektromagnetische Schwingungssystem der Erde liegen also wortwörtlich „auf einer Wellenlänge”.
In Zusammenarbeit mit dem Psychophysiologen Daniel Winter gelang dem IHM noch eine weitere sensationelle Entdeckung: Strahlt ein Mensch „Liebe” in Form dieses 8-Hz-Signals aus, wird auch die natürliche 8-Hz-Welle des Erdfeldes meßbar verstärkt. Das heißt, die heute überall vorhanden technischen Frequenzen aus Radio, Telefonfunkmasten und Elektrosmog, die das natürliche Feld der Erde überlagern, werden durch die „Liebes-Schwingung” gewissermaßen neutralisiert. Noch in einem Umkreis von 12 Metern ist dieser ordnende und harmonisierende Einfluß eines einzelnen Menschen auf das Feld der Erde spürbar. Bisher wußte man nur, daß die Erdresonanzfrequenzen einen wichtigen Einfluß auf das menschliche Gehirn haben und wesentliche Steuerimpulse für das Hormonsystem liefern. Die Messungen am IHM legen nun nahe, daß auch ein umgekehrter Einfluß möglich sein könnte.

 

Alles ist Energie und hohe Energie ist auch Licht. Da ich mich zu den lichtvollen Energien hingezogen fühle und diese auch im Alltag lebe, fühle ich mich berufen, das Licht zu verbreiten - auch durch diese Seiten.

 

Ich meditiere regelmäßig und sehe dies mit als Grundbaustein für den inneren Weg eines jeden Menschen. Wie es auch so schön heißt: "In der Ruhe liegt die Kraft"

Die Meditation u.a. in vollkommener Stille, allein oder in der Gemeinschaft, ist eine Ruhe- und Kraftoase, vor allem in Bezug auf die zum Teil immer hektischer wirkende Außenwelt.

Mit Meditation kann ich auch meinen "körperlichen Accu" auftanken, was für mich unersetzlich ist. Zudem ist eine Meditation auch zum Wohle Aller und Allem und somit für die Mutter Erde Lady Gaya. Da Alles mit Allem in Verbindung steht, bewirke ich durch meine Handlungen auch eine Wirkung auf das Kollektiv.

 

Die Meditation ist auch eine enorm wichtige Zeit, in der die Geistige Welt mit mir arbeiten kann, da ich dabei frei von äußeren Einflüssen und Ablenkungen bin.

In der Früh oder und am Abend - auch wenn es nur mal eine 1/4 Stunde ist - kann ich somit meinen Körper, Geist und Seele vom Alltag wieder "neutralisieren".

 

Auch Gebete und Mantra ist für mich ein wichtiger Bestandteil des alltäglichen Lebens, um mich auf meiner lichtvollen Schwingung zu halten.

 

"Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen". Auch Menschen mit einem erweiterten spirituellen Bewußtsein praktizieren täglich ihre Spiritualität auf intensiver Weise, um sich auf ihrem Level zu halten.

 

Das tägliche Gebet ist für mich zur Selbstverständlichkeit manifestiert. Dadurch signalisiere ich auch meinem Höheren Selbst, das ich ja in Wirklichkeit bin, und der Geistigen Lichtwelt meine verbale Absichten, welche zu meinem allerhöchsten Wohl dienen. Somit kann und darf sich auch mein Lebensplan erfüllen, weil ich durch meine Gebete mich für den Göttlichen Willen entscheide.

 

 

Das tägliche Gebet wird in unseren Breitengraden in naher Zukunft noch einen sehr hohen Stellenwert bekommen und die Menschen werden erkennen dürfen, daß beten auch "modern" und "in" ist.

 

 

Hierfür gibt es auch neue Gebete, welche die altgewohnten Gebete ersetzen können, da diese neuen Gebete eine energetisch höhere Wortwahl und Schwingung haben - zum Wohle Aller und Allem, zum Heil der gesamten Mutter Erde und zur Erfüllung des göttlichen Plan, auf dem wir alle stehen.

Der Weg ins Licht, über den Ozean der Gefühle und Emotionen.

Das Element Wasser steht für Gefühle

Durch meine intensive Vergangenheit, in der ich sehr viele Facetten des Lebens habe durchleben dürfen, fühle ich mich in der Lage Menschen zu unterstützen und beraten, welche noch in alten Verhaltensmustern bzw. Schwierigkeiten oder Abhängigkeiten sind.

 

Energiearbeit, Beratung und Unterstützung können an vielen Orten und auf verschiedener Weise erfolgen, welches sich durch vorherige gemeinsame Absprache klärt.

 

 

Das Leben wird bestimmt von kosmischen Gesetzen, welche für alle Menschen gleich sind. Diese kosmischen Gesetze sind so perfekt wie die Naturgesetze.

 

Diese Gesetze zu erkennen und zu verstehen ist mit Grundlage für deren bewußte Umsetzung und führt somit zu einem neuen Leben, indem ich mein "Schicksal" selbst lenken kann.

 

 

Alles entsteht im Geist und durch Gedanken. So wie ein neues Haus durch Wunsch entsteht, manifestiert es sich danach weiter durch einen Architekten im Geiste, der dies zu Papier bringt. Danach kommen die Handwerker und materialisieren das Haus.

Ebenso ist es im gesamten Leben. Durch meine Gedanken und Handlungen manifestiere ich mein Schicksal und physische Welt.

Ist mein Leben nicht so wie ich es mir wünsche, ist es sehr ratsam mich nicht als Opfer meiner eigenen Umstände zu sehen, sondern auszufiltern, was meine Handlungen waren und sind, die mich zu meinen Lebensumständen gebracht haben und bringen.

 

 

Die Erkenntnisse für die eigene Veränderung zu haben ist mit einer der ersten Schritte. Danach folgen die weiteren Schritte der Umsetzung.

 Die Engelsgeduld

 

"Die Engelsgeduld", wird als sehr große und unerschöpfliche Geduld definiert wird.

Die Auflösung überholter Verhaltensmuster, welche sich über einen sehr langen Zeitraum im Leben manifestiert haben, benötigen je nach eigener Transformationsstärke etwas Zeit. Dies ist vollkommen natürlich.

 

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

 

Die gesamte Menschheit wird jetzt in das neue Zeitalter, in dem wir uns schon befinden - das Wassermannzeitalter oder auch Goldenes Zeitalter - hineingeführt, indem neue Werte der allumfassenden Liebe gelten.

 

 

Jede feststoffliche Materie ist wie bekannt vergänglich, jedoch nicht der geistig-seelische Anteil. Eine Arbeit und Investition in dieses immerwährende Sein trägt somit Früchte für die Ewigkeit.

 

Lichtkraftplatz in seinen 12 Elementen - den 12 göttlichen Stahlen

incl. des "Herzstern" und der heilenden Geometrie des Tierkreiszeichen

Auch für Energiearbeit über die Ferne für Mensch & Tier. Weitere Informationen auf Anfrage.

(nähere Bescheibung des Herzstern auch auf Seite "Gemeinsam")

Diesen Herzstern-Lichtkraftplatz, welchen ich in meinem Haus aktiviert habe, beeinflußt mit seiner hohen Energie die ganze Umgebung. Es war erstaunlich zu sehen, wie die Fische im Teich vor dem Haus bei der Errichtung des Herzstern eine (Spiel-)Aktivität hatten, als ob sie unter Strom stehen würden. In Wahrheit stehen sie auch unter einem enormen Energiefluß, welcher von diesem Lichtkraftplatz ausgeht.

+  +  +  +  +

                                                                        Pilzkreis im eigenen Wald

Pilzkreise sind besondere Energiefelder der Erde, die auch mit Elementarwesen verbunden sind. Dort kann man bewußt eintreten, u.a. auch um eigene alte und nicht mehr dienliche Energien der Mutter Erde zur Transformation auszuleiten.

 

Dieser wirkungsvolle Kreis ist an seinem Außenrand von mir durch Holzzweige markiert worden, sodaß er auch weiterhin ersichtlich bleibt und genutzt werden kann, auch wenn die Pilze nicht mehr in der Vegetation sind.

Jeder Tag ist wie ein neues Leben und bringt neue Chancen.

 

Indem ich mich neu ausrichten kann.

Indem ich mich wandeln kann, auch wenn evtl. die äußeren Umstände (momentan) gleich bleiben.

 

Ist der Wunsch nach einer Veränderung der äußeren Umstände vorhanden, so ist es oft wichtig, zuerst in meinem Inneren eine Veränderung zu vollziehen, damit die Veränderung dann sich im Äußeren manifestieren kann.

o

Bewußte Gedanken und Handlungen bringen wahre Lebensfreude. Alles ist Energie und wenn ich positive Gedanken und Handlungen praktiziere, kommt das nach dem Gesetz der Resonanz wieder auf mich zurück.

Es kann für jeden Menschen ein sehr großer Segen sein, wenn er sich frei auf einen bewußten spirituellen Weg begibt.

 

Dazu gehört manchmal auch etwas Mut. Dieser Mut sich auf den Weg zu machen ist ein Zeichen von großer eigener Stärke und eigener Wertschätzung.

Wenn der Mensch bereit ist für eine Veränderung und inneren Wandel, werden ihm von der geistigen Welt auch die Hilfsmittel und Menschen in sein Leben geführt, die er dazu benötigt.

Es ist ein Zeichen von Stärke und Weisheit, wenn ich andere Meinungen akzeptieren kann. Jeder Mensch hat seine eigenen Erfahrungen und Weltanschauungen, welche ihn prägt. Auch hat jeder Mensch seinen freien Willen, so daß er tun kann was er möchte, sofern er den freien Willen der anderen Menschen respektiert, und unter Achtung sämtlicher Geschöpfe dieser Erde handelt.

Jeder Mensch hat seine eigene Wahrheit.

 

Es gibt auch höchstgöttliche Wahrheiten, welche manchmal über den eigenen erlernten Wahrheiten stehen können.

Räucherung

Der Mensch in unseren Breitengraden ist so erlernt, auch durch Schule und Gesellschaft, daß er alles wissen und analysieren muß.

Doch die Arbeiten der geistigen Welt (hohe Engel und Lichtwesen) lassen sich nicht vollständig mit dem Verstand erfassen, was wiederum auch definitiv nicht nötig ist. Hierbei ist Vertrauen in die geistige Welt mit von höchster Bedeutung.

 

Das wichtigste geschieht sowieso in vollkommener Präzision von selbst, wie man z.B. täglich am exakten Sonnenauf- und Sonnenuntergang feststellen kann.

 

Auch der stetige Herzschlag des Menschen geschieht von "höherer Kraft" und versorgt den ganzen Körper mit lebenswichtigen Energien.

8 8 8

Geführte Meditation mit phantastischer Sprachaufnahme

+

Gerne erhalten Sie von mir weitere Informationen oder eine Beratung, energetische Unterstützung oder ähnliches.

 

Ich freue mich auf Ihren Kontakt!

 

 

Meinen Energieausgleich legen wir bei Bedarf wir gemeinsam fest, ja nach meiner Tätigkeit, Einsatz und Ihren Verhältnissen.

Eines der größten Geschenke auf diesem Planteten ist es, Tiere in seinem Leben zu haben.