GESUNDHEIT

 Gesundheit und sehr hohes Alter sind bei einigen Völkern völlig normal. So wie auch bei den Hunzas in Pakistan - "das Tal der Hundertjährigen" :

Zunehmendes Alter muß nicht direkt mit körperlichen Alterserscheinungen in Verbindung stehen.

 

Der körperliche Alterungsprozess ist hauptsächlich ein Mineralabbau im Körper - durch Übersäuerung.

 

Diese Übersäuerung - zu niedere ph-Werte der Nahrung usw.  - sind mit Ursachen für sogenannte Krankheiten und der beschleunigten körperlichen Alterung.

 

Auch ist eine harmonische Psyche sehr dienlich für den ph-Wert des Körpers.

 

Durch eine bewußte Ernährung und Körperpflege kann zudem auch wieder sehr viel rehabilitiert werden!

 

Oft sind einfache Pflegemittel die preiswertesten und wirkungsvollsten, wie z.B. (Bio-)Olivenöl oder Kokosöl als Körperöl.

Eine "basenüberschüssige Ernährung" ist mit das A&O für die vollkommene Ganzheit von Körper, Geist und Seele :

Wahre Vitalität kommt von innen heraus.


Durch natürliche Lebensweise bzw. Ernährung kommt Vitalität auch für Haare, Haut, Knochen und Nägel, welche zudem die Mineralspeicher des Körpers sind.


"Frische Nahrung" wie Obst, Gemüse und Kräuter sind von höchster Wichtigkeit für einen vitalen Körper - und somit auch Geist und Seele.

 

"Der Körper ist der Tempel der Seele"

 

Fertigprodukte, Konserven und Tiefkühlkost sind durch ihre Verarbeitung und Konservierung energetisch meist auf keinem hohen Level.

 

Ich esse nicht nur um satt zu sein, sondern meinem Körper die Nährstoffe zu geben, die er von seiner Natur und Anatomie aus benötigt.

 

Bekanntlich sind zu Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett auch Vitamine und Mineralstoffe von höchster Wichtigkeit.

 

Vitamine und Mineralstoffe sind vor allem in Frischprodukten (Rohkost, Salat, Obst, Gemüse) und somit "industriell unbearbeiteter Nahrung" in verwertbarem und größerem Umfang enthalten.

 

 

Gelegentlich sind in der Nahrung Zusätze wie Konservierungsmittel und Farbstoffe usw. zugemischt.

 

Es gibt meist vergleichbare Lebensmittel mit weniger oder ohne Zusatzstoffe, welche ich durch bewußte Selektion kaufen kann.

 

Hierzu benötige ich kein Ernährungsstudium, sondern einfach nur eine gesunde Wahl der Nahrungsmittel.

 

 

Die vegetarische oder pflanzliche Ernährung bietet ein sehr breites Spektrum an Auswahl. Dies erkenne ich, wenn ich mich damit befasse.

 

 

So werden die "Beilagen" von früher, auch erweitert mit viel Liebe und Kunst, zur Hauptspeise von heute.

 

Wasser

 

Der menschliche Körper besteht zu ca. 70% aus Wasser - das Gehirn aus über 90% Wasser.

 

Ich trinke auch Wasser, welches durch meinen Lichtkraftplatz energetisiert ist.

Wasser ist ein großer Informationsträger und ein Brunnen der Gesundheit für Körper, Geist und Seele.

Der menschliche Körper ist ein Wunder der Natur.

 

Und in diesem Bewußtsein und Wertschätzung erstelle ich meine Ernährung.

o o o

Wahre gesunde Ernährung ist manchmal etwas anderes, als im "Mainstream" aufgezeigt wird.

Wundermittel Schwarzkümmel:

X X X

X X X

Der (weiße) Zucker

 

Viele Nahrungsmittel sind stark überzuckert. Der Zucker führt den Körper auch zur Übersäuerung.

Ich kaufe nicht alle Nahrung mit Bio-Zertifikat, doch schaue ich immer auf die aufgeführten Inhaltsstoffe der Lebensmittel. Dort ist auch jeweils der Zuckergehalt mit aufgeführt.

Ich kann bei bewußter Selektion oft identische Lebensmittel mit viel weniger Zuckergehalt oder sogar ohne Zucker auswählen.

 

In "Erfrischungsgetränken", wie Cola oder Limo sind laut Angabe auf der Flasche ca. 10 g Zucker auf

100 ml enthalten. Das sind 100 g Zucker auf einen Liter.

Eine Tafel Schokolade enthält ca. 50 g Zucker.

Wenn ich also 1 Liter Cola trinke, nehme ich ca. die gleiche Menge an Zucker zu mir, wie in 2 Tafeln Schokolade enthalten ist.

Der Mensch ist was er isst.

 

Der Mensch ist was er "konsumiert" durch   -     Medien (Fernseh, Radio, Illustrierte usw.)     

                                                                                             -    Technik

                                                                                             -    Gesellschaft

                                                                                             -    "Bildung" im jetzigen Schulsystem

                                                                                             -    "Genussmittel"

 

 

 

 

Der bewußt spirituelle Mensch konsumiert in gewünschten Bereichen sehr bewußt.

    

Der bewußt spirituelle Mensch muß deshalb aber nicht als Asket in einer Höhle wohnen.

Im Grunde sind alle sogenannten "Krankheiten" aufzulösen, wenn man an deren Ursachen geht und diese auflöst. Es gibt in der Naturmedizin und bei den Ur-Völkern kein "unheilbar".

 

 

Es ist nicht sinnvoll nur die Symtome (eine gewisse Zeit) zu bekämpfen , sondern die Ursachen eines Leidens zu klären und aufzulösen - für eine dauerhafte und möglichst vollkommene Gesundheit.

 

Hier spielt auch immer die Psyche eine sehr große Rolle, wofür ein eigener göttlicher Lichtweg immer dienlich ist - für die innere Harmonie und Liebe zu allen Geschöpfen dieser Erde & Liebe zu sich selbst.

 

 

 

"DIAGNOSE":

 

Bei der Übermittlung einer momentanen Diagnose, welche vollzogen wird, tritt bei der "Patientin/Patienten" oft eine Schockwirkung auf. Diese Schockwirkung hat eine intensive, nicht dienliche Auswirkung auf den weiteren Verlauf der Diagnose.

Wichtig ist immer in der Ruhe zu bleiben und voller Selbstvertrauen.

 

Durch das Ursache-und-Wirkungs-Prinzip ist es auch sinnvoll, daß man sich eine Diagnose nicht ständig selbst einredet.

 

Das heißt nicht, "blind" zu sein für jede Diagnose, sondern sich den Vorgaben nicht hilflos auszuliefern.

 

Es gibt oft Alternativen zu "chemischen Pillen und Säften", die zudem ohne Risiken und Nebenwirkungen sind.

 

Der Mensch ist nicht dazu geboren, um permanent Medikamente zu sich zu nehmen und dauerhaft ein Leiden zu haben.

 

Zudem ist es auch sinnvoll dem Körper eine Chance zur Selbstheilung zu geben, als gleich mit Medikamenten usw. loszulegen.

Der Körper hat auch ein wirkungsvolles Immunsystem.

 

 

 

Die "Neue Medizin" ist mit eine gute Altenative und weitere Erklärung:

 

9 9 9

Musik zum genießen: