AKTUELLES

Anschließend der Film :  "Der grüne Planet"

ERWACHE - AWAKE (Film) Anschauen lohnt sich.

Energie folgt der Aufmerksamkeit ! ! !

Download
Tag der Erdheilung:
Größtes Agnihotra-Festival im Allgäu
26.Mai Aitrach ERDSPIRITUALITÄT NEU Einl
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Affirmationen, vor allem in ihrer Wiederholung, verändern das Leben positiv :

Einfach nur genießen...

Das Abendmahl

Dieses (hier fotografierte) Bild aus dem Jahre 1940 zeigt sehr schön 2 Frauen beim Abendmahl.

 

Schiller: Liebe Dich

8 8 8

Aufwachen - Aufstehen

 

Wie stehe ich auf ?

 

 

Ich stehe in Ruhe auf und begrüße in Liebe Gott-Mutter-Vater und meine gesamte Engelbegleitung und auch mich selbst.

 

Im Beginn des Tages setze ich die Basis für den ganzen Tag.

 

Es ist für mich immer wichtig meine Willenserklärung an die geistige Lichtwelt von Engeln, Schutzengel, Elementarwesen usw. auszusprechen, daß diese mich begleiten und führen.

 

Diese Willenserklärung in Liebe ist wichtig, damit ich die volle Unterstützung der Lichtwelt bekommen darf.

"Blutmond" vom 28.09.2015

~ ~ ~ ~ ~

Schwäne am Alpsee

Selbstmeisterung

 

Hierzu ein Experiment für jedermann, jederfrau:

 

Ich kann mir für einen selbst festgelegten Zeitraum (Stunden, Tage, immer) meine Gedanken, Worten und Taten einstufen und reflektieren.

 

 

                Bin ich in der "neuen Energie"   ?

                                                   

 

 

+    denke und handle ich für das Wohl Aller und des Gesamten

 

+    hinterfrage ich mich was andere Menschen mir spiegeln

 

+    fühle ich mich in einen anderen Menschen hinein

 

+    bin ich dankbar für meine Situationen

 

+    bleibe ich bei allen Nachrichten der gesamten Medienwelt in meiner Mitte

 

+    bin ich fähig, Menschen zu lieben, welche mich nicht lieben

 

+    kann ich die Vergangenheit ruhen lassen

Albert Einstein

Ende der 1980er Jahre übergab Albert Einsteins Tochter Lieserl 1400 Briefe ihres Vaters an die Hebrew University unter der Bedingung, diese frühestens 20 Jahre nach ihrem Tod zu veröffentlichen.
Dies ist einer davon:

 

“Als ich die Relativitätstheorie vorgeschlug, verstanden mich nur sehr wenige und was ich Dir jetzt zeigen werde, um es der Menschheit zu übertragen, wird auch auf Missverständnisse und Vorurteilen in der Welt stossen.

 

Ich bitte Dich dennoch, dass Du es die ganze Zeit die notwendig ist, beschützt, Jahre, Jahrzehnte, bis die Gesellschaft fortgeschritten genug ist, um das was ich Dir als nächstes erklären werde, zu akzeptieren.

Es gibt eine extrem starke Kraft für die die Wissenschaft bisher noch keine formelle Erklärung gefunden hat. Es ist eine Kraft, die alle anderen beinhaltet und regelt und die sogar hinter jedem Phänomen ist, das im Universum tätig ist und noch nicht von uns identifiziert wurde. Diese universelle Kraft ist LIEBE.

 

Wenn die Wissenschaftler nach einer einheitlichen Theorie des Universums suchten, vergaßen sie die unsichtbare und mächtigste aller Kräfte.

 

Liebe ist Licht, da sie denjenigen, der sie gibt und empfängt beleuchtet. Liebe ist Schwerkraft, weil sie einige Leute dazu bringt, sich zu anderen hingezogen zu fühlen. Liebe ist Macht, weil sie das Beste was wir haben, vermehrt und nicht zulässt, dass die Menschheit durch ihren blinden Egoismus ausgelöscht wird. Liebe zeigt und offenbart. Durch die Liebe lebt und stirbt man. Liebe ist Gott und Gott ist die Liebe.

 

Diese Kraft erklärt alles und gibt dem Leben einen Sinn in Großbuchstaben. Dies ist die Variable, die wir zu lange ignoriert haben, vielleicht, weil wir vor der Liebe Angst haben, weil es die einzige Macht im Universum ist, die der Mensch nicht gelernt hat, nach seinem Willen zu steuern.

 

Um die Liebe sichtbar zu machen, habe ich einen einfachen Austausch in meiner berühmtesten Gleichung gemacht. Wenn wir anstelle von E = mc2 zu akzeptieren, die Energie akzeptieren, um die Welt durch Liebe zu heilen, kann man durch die Liebe multipliziert mal der Lichtgeschwindigkeit hoch Quadrat zu dem Schluss kommen, dass die Liebe die mächtigste Kraft ist, die es gibt, weil sie keine Grenzen hat.

 

Nach dem Scheitern der Menschheit in der Nutzung und Kontrolle der anderen Kräfte des Universums, die sich gegen uns gewendet haben, ist es unerlässlich, dass wir uns von einer anderen Art von Energie ernähren. Wenn wir wollen, dass unsere Art überleben soll, wenn wir einen Sinn im Leben finden wollen, wenn wir die Welt und alle fühlenden Wesen, das sie bewohnen, retten wollen, ist die Liebe die einzige und die letzte Antwort.

 

Vielleicht sind wir noch nicht bereit, eine Bombe der Liebe zu machen, ein Artefakt, das mächtig genug ist den gesamten Hass, Selbstsucht und Gier, die den Planeten plagen, zu zerstören. Allerdings trägt jeder einzelne in sich einen kleinen, aber leistungsstarken Generator der Liebe, deren Energie darauf wartet, befreit zu werden.

 

Wenn wir lernen, liebe Lieserl, diese universelle Energie, zu geben und zu empfangen, werden wir herausfinden, dass die Liebe alles überwindet, über alles transzendiert und alles kann, denn die Liebe ist die Quintessenz des Lebens.

 

Ich bedauere zutiefst, nicht in der Lage gewesen zu sein, um das auszudrücken, was mein Herz enthält, das leise mein ganzes Leben für Dich geschlagen hat. Vielleicht ist es zu spät, mich zu entschuldigen, aber da die Zeit relativ ist, muss ich Dir sagen, dass ich dich liebe und dass ich dank dir, bis zur letzten Antwort gekommen bin. ”

 

Dein Vater, Albert Einstein ”

Agnihotra


Auf Wunsch führe ich gerne mit Ihnen das Agnihotra-Feuer durch, an einem von Ihnen gewünschten Ort und Tag - auch zu Ihrer Anleitung für zukünftiges eigenständiges praktizieren des Feuer-Rituals.

 

Zudem führe ich das Agnihotra immer zu Neumond und Vollmond durch.

Jeweils bei exakter Sekunde des Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang am jeweiligen Ort.

Download
Einladung zu "Agnihotra" am Samstag den 27.06.2015 um 18 Uhr. - Dieser Vortrag war höchstinteressant und hilfreich! Somit ist dies auch eine Empfehlung für den Besuch zukünftiger Seminare.
Agnihotra_Einladung_2015-06-27.pdf
Adobe Acrobat Dokument 130.8 KB

Agnihotra ist sehr wirkungsvoll und wurde schon im alten Äpypten praktiziert und hat eine große Zukunft.

Auch deshalb, weil es für jedermann ("jederfrau") sehr einfach zu praktizieren ist!

 

Agnihotra ist die grundlegende Homa-Feuertechnik, die auf dem Biorhythmus von Sonnenauf- und Sonnenuntergang beruht und bereits in den alten vedischen Wissenschaften zu finden ist. In den Veden wird der für die Reinigung der Atmosphäre zentrale Gedanke beschrieben:

 Heile die Atmosphäre und die Atmosphäre heilt dich

Mit Atmosphäre ist hier nicht nur die Lufthülle um den Planeten gemeint, sondern auch die feinstoffliche Atmosphäre, welche im besonderen Maße unsere Stimmung und unser Handeln beeinflusst. Ein positives Denken und Handeln wird damit sehr erleichtert. Durch Agnihotra geschieht eine sehr starke Reinigung sowohl auf der feinstofflichen Ebene wie auch im physikalisch messbaren Bereich. Wissenschaftliche Studien ergaben, dass in der unmittelbaren Umgebung von Agnihotra pathogene Keime bis zu über 90% reduziert werden.
Agnihotra wurde von Shree Gajanan Maharaj wiederbelebt und für die heutige Zeit vereinfacht und angepasst, sodass es für jeden leicht durchführbar ist.

(Auszug aus der Seite von "homa-hof-heiligenberg.de")

Information zu Agnihotra:

Sonnenaufgang-Agnihotra am Schwansee / Hohenschwangau


Ich mache Vollbäder mit Agnihotra-Asche.


Somit habe ich doppelte Wirkung:


1.  "Energiebadewasser" für den gesamten Körper incl. Haare

2.  Agnihotra-Badewasser gelangt in die Kläranlage bzw. in den Wasserkreislauf

Erdmagnetfeld - Polsprung

 

Dies hat unsere Erde in ihrer Evolution schon vielfach vollzogen. Der kommende Polsprung läßt nicht mehr lange auf sich warten. Wichtig ist dabei in vollkommenen göttlichen Vertrauen zu bleiben und im Einklang mit Körper, Geist, Seele und somit auch der Natur zu sein.

Mittlerweile sind hierfür in der jetzigen Zeit zahlreiche Botschaften zu vernehmen von Menschen, die nicht in direktem sprachlichen Kontakt zueinander stehen.

 

Der Polsprung bzw. Dimensionswechsel ist nur positiv, da es wahrlich für die Erhaltung unseres geliebten Planeten Mutter Erde Lady Gaya dient und die Menschen in eine goldene Zeit führt.

 

 

Hierzu sehr hilfreiche Video :

Auszug von dieser Verlinkung:

 

Die magnetische Polverschiebung

Es gibt in dieser Zeit eine Verschiebung des Erdmagnetpols.

 

Kiesha sagt:

„Zum ersten Mal in der geschriebenen Menschheitsgeschichte bewegt sich der magnetische Nordpol. In den letzten fünf Jahren hat er sich drei mal schneller bewegt als zuvor. Jedes Jahr hat sich die Verschiebung verdreifacht. Nun hat sich der Pol schon mehr als 64 Meilen vom geographischen Norden weg verschoben.

Dies erklärt die Verwirrung der Zugvögel, Schmetterlinge und Fische. Deren Orientierung ist abhängig vom Erdmagnetismus. Die Ältesten der Aborigines und der Maya, welche Polverschiebungen erlebt hatten, gaben diese Erfahrungen über Generationen in ihren Stämmen weiter. Sie sagen, dass eine begonnene Polverschiebung nicht aufgehalten werden kann und dass sie auch nicht wieder rückwärts gehen wird. Die Polverschiebung ist ein Beweispunkt der uns zeigt, dass Dinge sich verschieben auf unserem Planeten.“

Kiesha sagt, dass die Zeit der großen Polverschiebung viele große Seelen, großartige I AM’s (ICH BIN) hervorbringen wird, Menschen, auf die wir gewartet haben. Die Ältesten sagen, dass wir es sind, auf die sie gewartet haben. Kiesha meint: „Wir sind diejenigen, die verstehen, was das Ego unserem Planeten und den Menschen zugefügt hat. Wir verstehen auch, was die Liebe bewirken kann. Durch unsere Taten, Gefühle und Gedanken können wir unser Leben verändern.“

Die Mayas und die Aborigines, welche eine Polverschiebung erlebt hatten sagen, dass wenn sie einmal angefangen hat, die Bewegung exponentiell zunimmt und es plötzlich sehr schnell geht. In der Zeit, während der die eigentliche Verschiebung sich vollzieht, könnten wir für etwa drei Tage ohne Sonnenlicht sein, sagen sie. Sie sagen auch, dass letztes Mal viele Menschen ihr Leben gelassen haben nicht als Folge von Vulkanausbrüchen, Erdbeben und Katastrophen, sondern auf Grund der eigenen Angst. Kiesha sagt: „Wenn es geschieht, wird ein immens großer Energieschub auf die Erde kommen von außen, aber auch vom Innern der Erde. Diese Energie wird raketenartig in die Höhe schnellen.“

Genauso wird es mit unseren Gefühlen und Emotionen geschehen. Fühlst du absolute Angst, so wird diese implodieren. Fühlst du aber Liebe, so wird sich diese ausdehnen. Dieses Wissen wird der Menschheit helfen vorwärts in eine höher schwingende Energie zu kommen.

Die Ältesten sagen: Die höchste Energie gewinnt immer, und das ist der Schlüssel zum Universum. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass die Liebe die höchste Energie ist auf unserem Planeten. Wenn du also keine schlechte Person bist, dann wird auch deine Energie angehoben, wenn die Liebesenergie auf dem Planeten zunimmt. Die wenigen schlechten, bösen Menschen können nicht mehr auf der Erde leben. Die Ältesten sagen: Wenn die Erde und ihre Bewohner in eine höhere Schwingung kommen, dann gibt es keinen Mord und keine Vergewaltigung mehr. Das Böse und niedrige Schwingung kann nicht mehr überleben, wenn die Frequenz hoch ist.

Kieshas bester Rat für die drei Tage ohne Sonnenlicht ist eine Kerze anzuzünden, ruhig zu bleiben und Spiele zu spielen mit seinen Kindern (falls diese Tage eintreten werden; es gibt Informationen die besagen, dass wir inzwischen bereits auf einer anderen Zeitlinie angelangt sind; Anm. v. T.). „Bleibe ruhig und ohne Angst, denn jegliche Angst wird sich vervielfachen.“ Sie sagt: „Wenn du morgens aufwachst und die Sonne nicht scheint, renne nicht aus dem Haus in den nächsten Laden, schlage die Fenster ein und suche alles zusammen, was du finden kannst. Bleibe im Haus, zünde einige Kerzen an, nutze deine (Not)-Vorräte. In ein paar Tagen wird die Sonne wieder scheinen. “

Der Interviewer, Kiesha und viele andere sind sich einig, dass dieses Ereignis in der nächsten Zukunft geschehen wird. Kiesha meint, dass die Ältesten niemals sagen würden „ihr seid diejenigen, auf die wir gewartet haben“, wenn das nicht wahr wäre. Die Ältesten lügen nie.

Um sich auf die Polverschiebung vorzubereiten gibt Kiesha den Rat der Ältesten weiter: „Halte die Dinge einfach. Tue das, was sich gut anfühlt, nicht das, was dir ein schlechtes Gefühl gibt. Solange du das Positive nährst, stärkst du das Liebes-Bewusstsein, welches über das Ego-Bewusstsein hinauswächst. So hilfst du der Welt. Du kannst dich jeden Tag für fünf Minuten hinsetzen und die Dankbarkeit bewusst fühlen für alles, was du liebst.

"AVAAZ"

 

Bei Avaaz kann ich auf einfache Weise mich friedvoll für eine positive Veränderung in der Welt einsetzen, "nur" durch die Zustimmung über die eigene E-mail-adresse :